Manager

Sichern Sie sich als Unternehmensleiter ausreichend ab!

D&O (Vermögensschadenhaftpflicht für Unternehmensleiter)

Geschäftsführer, Vorstände und Aufsichtsräte haften persönlich unbeschränkt mit ihrem gesamten Privatvermögen, wenn sie schuldhaft ihre Pflichten verletzt haben.

Damit für berufliche Entscheidungen nicht der private finanziellen Ruin droht, gibt es die D&O Versicherung. Sie gewährt Versicherungsschutz für den Fall, dass Sie oder eine andere versicherte Person für einen Vermögensschaden ersatzpflichtig gemacht werden, der in einem Zusammenhang mit Ihrer Tätigkeit als Geschäftsführer steht.
Umfassende Deckung ist sowohl für Innenansprüche der Gesellschafter/Kapitalgeber sowie für Drittschäden, gewährleistet.

Versicherungsschutz gilt generell weltweit einschließlich USA/Kanada (auch inklusive Auslandsgesellschaften), mit vollständiger Rückwärtsversicherung, langen Nachmeldefristen und auch bei Wahrnehmung von Fremdmandaten.
Üblicherweise trägt die Kosten der Versicherung die Gesellschaft. Versichert ist der Geschäftsführer - auch wenn es um die Abwehr unberechtigter Ansprüche der Gesellschaft geht.

D&O-/ E&O-Versicherung

Speziell für Venture Capital Gesellschaften ("VC-Gesellschaften") und Private Equity Gesellschaften ("PE-Gesellschaften) gibt es maßgeschneiderten Versicherungsschutz, der sich neben der Deckung der klassischen Organhaftungsrisiken (D&O-Risiko), auch auf die Vermögensschadenhaftpflichtrisiken aus dem operativen Geschäft der VC- und PE-Gesellschaften (E&O-Risiko) erstreckt..

Die E&O-Versicherung soll die VC- und PE-Gesellschaft, deren Fonds sowie sämtliche Mitarbeiter gegen Ansprüche von Investoren oder Portfoliounternehmen absichern, soweit diese ihre Grundlage in dem operativen Geschäft der Gesellschaft haben. Hierzu zählen insbesondere die folgenden Risikoquellen:

Versicherungsschutz kann auch hier weltweit - inklusive USA-Aktivitäten - gestaltet werden.

Cyber-Versicherungsschutz

Das Internet verändert die Welt. Die Informations- und Kommunikationstechnik hat sich in den letzten Jahren rasant entwickelt. Neue elektronische Kommunikationsformen, wie z.B. Social Media oder Cloud-Computing, beherrschen den privaten und beruflichen Alltag. Kriminelle im Netz haben die Möglichkeit, sich per Internet Zugang zu den Netzwerken der Unternehmen zu verschaffen und so Unternehmensdaten von allen Orten der Welt aus zu stehlen, zu verändern, zu beschädigen, zu zerstören oder auszuspähen.

Das Risiko für Unternehmen, Opfer eines Cyberangriffs zu werden, ist in den vergangenen Jahren stark gestiegen. Der Diebstahl von Kundendaten, Betriebsunterbrechungen oder Erpressungen können schnell zu Verlusten in Millionenhöhe führen.

Wir gestalten eine auf die individuellen Bedürfnisse der Unternehmen zugeschnittene Cyberschutz-Versicherung als wertvolle Ergänzung bestehender Unternehmensabsicherungen.

Newsticker: